beA-Gutachten der secunet AG – außerordentliche Präsidentenkonferenz noch vor den Sommerferien

Der Präsident der RAK Sachsen Dr. Detlef Haselbach wandte sich mit nachfolgendem E-Mail-Schreiben vom heutigen Tage an den Präsidenten der BRAK:

Sehr geehrter Herr Präsident,

sehr geehrter Herr Kollege Schäfer,

Bezug nehmend auf die Pressemitteilung der BRAK vom 05.06.2018 und auf das Schreiben des Präsidenten der RAK Sachsen-Anhalt Herr Kollege Kutscher vom 07.06.2018 schließt sich die RAK Sachsen dem dortigen Antrag auf Einberufung einer außerordentlichen Präsidentenkonferenz noch im Juni 2018 ausdrücklich an. Auch der Vorstand der RAK Sachsen hält im Hinblick auf die danach beginnenden Ferienzeit eine vorherige Präsidentenkonferenz zum Zwecke der Beratung über das dann vorliegenden Abschlussgutachten der secunet AG und das weitere Vorgehen für erforderlich.

Mit freundlichen kollegialen Grüßen

Dr. D. Haselbach

Präsident

 

Wir werden Sie über die weitere Entwicklung informieren.

Comments are closed.