Die Rechtsanwaltskammer Sachsen sucht ab September 2017

Volljurist/Volljuristin als Referent/in

zur Unterstützung des Vorstands in berufsrechtlichen und berufspolitischen Angelegenheiten

als Elternzeitvertretung. Voraussetzungen sind überdurchschnittliche juristische Qualifikationen ausgewiesen durch entsprechende Examina, anwaltliche Berufserfahrungen und/oder Verbandserfahrungen sowie organisatorische Fähigkeiten.

Wir erwarten ferner für diese Position Engagement, Interesse an rechtspolitischen Themen, Freude an wissenschaftlicher Tätigkeit sowie die Bereitschaft zu überdurchschnittlichem Arbeitseinsatz, Übernahme von Führungsaufgaben und gelegentlichen Dienstreisen. Die Stelle ist zunächst befristet bis Dezember 2018.

Schwerbehinderte sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an die Rechtsanwaltskammer Sachsen, Geschäftsführerin Rechtsanwältin Jacqueline Lange: jacqueline.lange@rak-sachsen.de.

eingestellt am 28.06.2017