Assessor/in und Referendare

Sie absolvieren derzeit Ihr Referendariat und können leidenschaftlich und motiviert arbeiten? Dann sind Sie bei uns genau richtig – denn wir suchen Referendare (m/w/d) in Dresden. Bei uns haben Sie in der Anwalts- und Wahlstation die Gelegenheit, Ihre theoretischen Kenntnisse im Mandatsverlauf anzuwenden und auf unsere Unterstützung zurückzugreifen. Zur kompletten Ausschreibung: www.bskp.de/karriere

eingestellt am: 28.06.2019


An der TU Dresden ist im Dezernat Personal zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Sachbearbeiter/in für Grundsatzangelegenheiten des Personals
(bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen E 11 TV-L)

unbefristet zu besetzen.

Aufgaben sind u.a. sachliche und rechtliche (Vor-)Prüfung von personalrechtlichen Grundsatzangelegenheiten (z.B. Entwicklung von Entscheidungsvorschlägen, Verfahrensgrundsätzen und von Vorschlägen zur praktischen Umsetzung) sowie die rechtliche Begleitung von Grundsatz-/Einzelfällen, insb. auf den Fachgebieten Arbeitsplatzbewertung/ Eingruppierung und Stufenfestsetzung/ tarifliche Zulagen.

Es werden Bewerber/innen mit erfolgreichem Hochschulabschluss (Bachelor bzw. FH) im Bereich der Öffentlichen Verwaltung und Recht oder einer vergleichbaren Qualifikation gesucht.

Bewerbungen senden Sie bitte bis zum 25.06.2019 an kathleen.fischer2@tu-dresden.de oder an: TU Dresden, Dezernat Personal, Referenz „Sachbearbeiter/in Grundsatzangelegenheiten des Personals“, Frau Fischer persönlich, Helmholtzstr. 10, 01069 Dresden.

Den vollständigen Ausschreibungstext finden Sie unter https://tu-dresden.de/stellenausschreibung/6875

eingestellt am: 28.05.2019