Der Arbeitgeberverband Nordostchemie e.V. sucht für seinen Standort in Halle für eine Elternzeitvertretung

eine Rechtsanwältin oder einen Rechtsanwalt bzw. eine Assessorin oder einen Assessor

im Arbeits- und Sozialrecht für die Zeit ab Mitte Februar 2017 bzw. eher bis Ende September 2017.

SIE ERWARTET:
– Ein breites Aufgabenspektrum von der eigenverantwortlichen Rechtsberatung und Prozessvertretung unserer Mitglieder im gesamten Arbeits-, Betriebsverfassungs- und Tarifrecht bis zum Sozialrecht
– Sie führen selbstständig Verhandlungen mit Betriebsräten, in Einigungsstellen und Tarifverhandlungen durch.

WIR ERWARTEN:
– fundierte juristische Fachkenntnis und idealerweise erste Berufserfahrung, insbesondere im Bereich des Arbeits- und Sozialrechts
– Strukturiertes, eigenverantwortliches Arbeiten mit hohem Qualitätsanspruch, Beratungskompetenz,
Verhandlungs- und Moderationsgeschick, sicheres und freundliches Auftreten
– Führerscheinklasse B

Wir freuen uns auf ihre Bewerbung.
Bitte senden Sie ihre Bewerbungsunterlagen ausschließlich an personal@nordostchemie.de.

eingestellt am: 26.01.2017