Start

Entschädigungen nach dem Infektionsschutzgesetz für von der Corona-Pandemie betroffene Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte

Aktualisierung der Informationen des Ausschusses Sozialrecht der BRAK  (Stand: April 2021) Nach den Regelungen des Infektionsschutzgesetzes (IfSG) können von der Corona-Pandemie Betroffene bei Vorliegen der Voraussetzungen Entschädigungen beantragen (§ Mehr dazu

Studie "Anwaltschaft 4.0 - Lage und Entwicklung"

Die Selbsthilfe der Rechtsanwälte e.V. hat das Institut für Freie Berufe (IFB) mit einer Studie beauftragt. Das Thema lautet: „Anwaltschaft 4.0 – Lage und Entwicklung“. Anliegen der Studie ist, Mehr dazu

Betriebsprüfungen in Rechtsanwaltskanzleien

Steuerliche Betriebs- bzw. Außenprüfungen können jede Rechtsanwältin und jeden Rechtsanwalt treffen. Die Finanzverwaltung kann solche Prüfungen auch in Anwaltskanzleien, d.h. bei Berufsgeheimnisträgern, durchführen. Bei den betroffenen Kanzleiinhabern besteht Mehr dazu

Pflicht zur Mitteilung grenzüberschreitender Steuergestaltungen (DAC-6)

Das Gesetz zur Einführung einer Pflicht zur Mitteilung grenzüberschreitender Steuergestaltungen, das die Richtlinie (EU) 2018/822 („DAC-6“) in nationales Recht umsetzt, führt eine Anzeigepflicht auch für Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte Mehr dazu

"Der Anwalt als Arbeitgeber" – ein kleiner Leitfaden aus sozialversicherungsrechtlicher Sicht

Der Ausschuss Sozialrecht der BRAK erarbeitete Hinweise „Der Anwalt als Arbeitgeber“ –ein kleiner Leitfaden aus sozialversicherungsrechtlicher Sicht–Stand: April 2021. Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sind in ihren Kanzleien oftmals auch Mehr dazu