Abschaltung des Bundesweiten Amtlichen Anwaltsverzeichnisses (BRAV)

Aufgrund einer Sicherheitslücke, über die das Online Magazin Golem heute berichtet, schaltete die BRAK das BRAV vorsorglich offline. Die Fa. Atos nimmt die Fehlerbehebung aktuell vor. Die BRAK geht davon aus, dass das BRAV nicht vor Dienstag, 17.04.2018, wieder verfügbar sein wird.

 

Comments are closed.