Sächsische Verwaltungsrechtstage am 19. und 20. Mai 2017

Die Sächsischen Verwaltungsrechtstage finden in diesem Jahr am 19. und 20. Mai erneut am Sächsischen Oberverwaltungsgericht in Bautzen, Ortenburg 9, 02625 Bautzen statt.

Für das Eröffnungsreferat konnten wir Prof. Dr. Christine Langenfeld, Richterin des Bundesverfassungsgerichts, gewinnen. Sie wird zum Thema: „Religionsfreiheit im Konflikt? Der „Islam“ im modernen Rechtsstaat – Verwirklichung und Begrenzung religiöser Ansprüche in der Ordnung des Grundgesetzes“ sprechen. Weitere Referate befassen sich u.a. mit Fragen der nachhaltigen Mobilität, dem Denkmalrecht und den Berieb von Drohnen. Am Sonnabend wird der Präsident des Wojewodschaftsverwaltungsgerichts Wroclaw zum Grundsatz der Gewaltenteilung aus Sicht der Verwaltungsgerichte sprechen.

Das vollständige Programm und die Anmeldung mit der Möglichkeit der Reservierung eines Hotelzimmers finden Sie hier.

Bitte richten Sie Ihre Anmeldung an die RAK Sachsen. Anmeldeschluss ist am 28. April 2017.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Comments are closed.