Informationen zum beA-Release 2.1.5

Seit dem 20.02.2019 steht die beA-Version 2.1.5 auf der Produktionsumgebung und seit dem 04.02.2019 auf der Schulungs- und Partnertestumgebung zur Verfügung. Die neue Version ermöglicht Vertretern und Zustellungsbevollmächtigten die Nachrichtenübersicht auch eines nicht registrierten Postfachs einzusehen. Ferner unterstützt die beA-Webanwendung nun macOS Mojave 10.14.

Zudem umfasst die neue Version Aktualisierungen eingesetzter Drittbibliotheken und Fehlerbehebungen insbesondere die KSW-Schnittstelle betreffend.

Comments are closed.