Einführung der elektronischen Verfahrensakte: Informationsveranstaltung des LG Dresden am 17.09.2019

Das Landgericht Dresden wird noch in diesem Jahr, voraussichtlich ab dem 23. September 2019, als erstes Gericht der ordentlichen Gerichtsbarkeit in Sachsen in ausgewählten Zivil- und Handelskammern alle dort neu eingehenden Verfahren in elektronischer Form führen.

Aus diesem Anlass findet am

17. September 2019, 17:00 Uhr, im Landgericht Dresden, Lothringer Straße 1, Saal A2.133

eine Informationsveranstaltung des Landgerichts für Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte statt.

Die mit der Einführung der elektronischen Verfahrensakte einhergehenden organisatorsichen Veränderungen beim Landgericht Dresden sollen vorgestellt und damit verbundene Fragen beantwortet werden.

Um eine Anmeldung unter

verwaltung@lgdd.justiz.sachsen.de

wird gebeten. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Comments are closed.