beA: Aktualisierung der beA Client Security ab 31. Oktober 2021 notwendig

In der Nacht vom 30.10.2021 auf den 31.10.2021 wird die Bundesrechtsanwaltskammer gemäß der Bekanntmachung zu § 5 der Elektronischer-Rechtsverkehr-Verordnung (Elektronischer-Rechtsverkehr-Bekanntmachung 2021 – ERVB 2021) die Umstellung auf die XJustiz-Version 3.2 vornehmen, die die bis zum 30.10.2021 gültige Version 2.4 ablöst. Das beA-System wird daher am 31.10.2021 zwischen 0:00 Uhr und 2:00 Uhr für kurze Zeit nicht zur Verfügung stehen.

Um Ihr beA nach der Umstellung wie gewohnt nutzen zu können, müssen Sie bitte eine Aktualisierung der beA Client Security-Anwendungskomponente vornehmen.

Hier beschreibt der beA-Anwendersupport die Schritte, die für eine Aktualisierung der beA-Client Security-Anwendungskomponente auszuführen sind. Die Aktualisierung der Anwendungskomponente müssen Sie auf jedem Endgerät durchführen, mit dem Sie die beA-Webanwendung nutzen möchten. Administrationsrechte sind dafür nicht erforderlich.

Comments are closed.