SEUFERT RECHTSANWÄLTE

Zur Verstärkung unseres Teams in Leipzig suchen wir

zum möglichst baldigen Eintritt eine/n zuverlässige/n und selbstständig arbeitende/n

RECHTSANWALTSFACHANGESTELLTE/N (m/w/d)

in Voll- oder Teilzeit zur Betreuung eines Anwaltssekretariats vorwiegend auf dem Gebiet des Medizinrechts. Berufserfahrung wäre von Vorteil. Aber auch als Berufsanfänger/in sind Sie uns willkommen.

Das erwartet Sie bei uns:

–           ein unbefristetes, zukunftssicheres Arbeitsverhältnis,

–           ein attraktiver Arbeitsplatz in unserem Büro in der Leipziger Altstadt mit Blick auf den Marktplatz und direkter Anbindung an S-Bahn und Straßenbahn,

–           eine moderne Büro- und IT-Ausstattung (u. a. Spracherkennungssoftware und digitale Diktiersysteme),

–           gewissenhafte Einarbeitung in die kanzleispezifischen Arbeitsabläufe, bedarfsgerechte Schulungen für die Kanzleisoftware DATEV Anwalt pro,

–           Teilnahme an Fortbildungen,

–           39 Stundenwoche und 29 Urlaubstage (bei Vollzeit),

–           flexible Arbeitszeiten mit Büroschluss Freitagnachmittag,

–           überdurchschnittliches Gehalt mit attraktiven Zusatzleistungen (z.B. Kostenübernahme des Monats-ABOs für ÖPNV, Zuschuss oder Übernahme von Kinderbetreuungskosten, verschiedene kostenlose Getränke).

Das bringen Sie mit:

–           eine abgeschlossene Berufsausbildung als Rechtsanwaltsfachangestellte/r,

–           sehr gute EDV-Kenntnisse (MS-Office-Anwendungen, Anwaltssoftware),

–           Organisationstalent und Kommunikationsgeschick,

–           einen selbstständigen, gewissenhaften und verantwortungsbewussten Arbeitsstil.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins an:

graefe-priv@seufert-law.de

Unsere Büroleiterin, Frau Anke Gräfe, steht Ihnen für Rückfragen auch jederzeit gern telefonisch unter 0341 5892721 zur Verfügung.

SEUFERT RECHTSANWÄLTE Partnerschaft

Markt 10, 04109 Leipzig

www.seufert-law.de

eingestellt am 07.11.2022

Comments are closed.

/**/