Presse

Presse aktuell

Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte unterstützen das Projekt „Demokratieerziehung an sächsischen Oberschulen“

(Dresden/20.09.2017) Mit einer Kickoff-Veranstaltung im Sächsischen Kultusministerium startet heute das Projekt „Demokratieerziehung an sächsischen Oberschulen“. Seit Beginn der Planungen des Kultusministeriums und des Justizministeriums ist auch die RAK Sachsen in […]

Veröffentlicht unter Presse, Presse-Aktuell | Hinterlasse einen Kommentar

Feierliche Zeugnisübergabe an neue Rechtsanwaltsfachangestellte

84 sächsische Rechtsanwaltsfachangestellte starten in ihr Berufsleben. Im Rahmen einer feierlichen Zeremonie, bei der über 200 Familienangehörige, Freunde und Ausbilder der Absolventen anwesend sein werden, wird die RAK Sachsen am […]

Veröffentlicht unter Presse-Aktuell | Hinterlasse einen Kommentar

Präsident der RAK Sachsen im Amt bestätigt

Dr. Detlef Haselbach wird der RAK Sachsen für die nächsten zwei Jahre erneut vorstehen Der Vorstand der RAK Sachsen wählte am 5. April 2017 Rechtsanwalt Dr. Detlef Haselbach aus Dresden […]

Veröffentlicht unter Presse-Aktuell | Hinterlasse einen Kommentar

Anwaltliche Beratungsstelle in Chemnitz am 1. November 2016 eröffnet

Justizminister Sebastian Gemkow und der Vizepräsident der Rechtsanwaltskammer Sachsen Markus M. Merbecks haben heute in Chemnitz eine neue anwaltliche Beratungsstelle eröffnet. Seit Juni 2009 beraten Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte im Rahmen […]

Veröffentlicht unter Aktuelles, Presse-Aktuell | Hinterlasse einen Kommentar

Zahl der sächsischen Anwälte erneut gesunken

Kammerversammlung am 21. März in Bautzen (Bautzen/21.03.2016) Die jährliche Kammerversammlung der RAK Sachsen fand heute im Sorbischen Museum in Bautzen statt. In seinem Jahresbericht informierte der Kammerpräsident Dr. Detlef Haselbach […]

Veröffentlicht unter Presse-Aktuell | Hinterlasse einen Kommentar

Über die Rechtsanwaltskammer Sachsen

Die Rechtsanwaltskammer Sachsen (RAK) ist die Selbstverwaltungsorganisation der Rechtsanwälte und Rechtsanwaltsgesellschaften in Sachsen. Als Körperschaft des öffentlichen Rechts vertritt sie die Interessen ihrer rund 4.800 Mitglieder. Die sächsische Anwaltskammer wurde am 23. November 1990 gegründet und ist eine von insgesamt 28 Regionalkammern in Deutschland.

Im Rahmen der Selbstverwaltung ist die RAK zuständig für die Fortbildung der Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sowie die Ausbildung der Rechtsreferendare. Sie übt zahlreiche Aufsichts- und Dienstleistungsaufgaben aus. Dazu gehört auch die Berufsaufsicht über alle Rechtsanwälte. Sie vermittelt bei Streitigkeiten mit Anwälten, nimmt die Prüfungen von Rechtsanwaltsfach-angestellten ab und vergibt Fachanwaltsbezeichnungen. Die RAK vertritt darüber hinaus die Interessen der Anwaltschaft in der Öffentlichkeit und nimmt Stellung zu Gesetzentwürfen von Landes- und Bundesregierung.

Das höchste Beschlussorgan der Rechtsanwaltskammer Sachsen ist die Kammerversammlung. Sie wählt einen 23-köpfigen Vorstand. Aus den Reihen des Vorstandes wird ein Präsidium mit sechs Mitgliedern gewählt. Aktueller Präsident der RAK ist Rechtsanwalt Dr. Detlef Haselbach. Die Geschäftsstelle mit 13 hauptamtlichen Mitarbeitern befindet sich in Dresden.

Kammerpräsident Dr. Detlef Haselbach

Kammerpräsident Dr. Detlef Haselbach

  • Rechtsanwalt Dr. Detlef Haselbach aus Dresden
  • geboren 1954 in Bielefeld, verheiratet
  • Studium in Kiel und Bielefeld1980
  • Promotion an der Universität Bielefeld
  • Richter am LG Hamburg 1981 – 1986
  • seit 1986 Rechtsanwalt und Eintritt in die Sozietät Heimann Hallermann PartG mbB
  • Vorstandsmitglied der RAK Sachsen seit 2001 und seit 2009 Vizepräsident
  • seit 1. April 2015 Präsident der RAK Sachsen